Gesellschaft

Termin

Junges Forum tagt digital zu "Akademischen Karrierewegen"


20.11.20,  18:00 Uhr Veranstalter:

Befinden Sie sich im Studium und denken über eine akademische Karriere an der Universität nach?
Promovieren Sie und wissen nicht, ob Sie danach in der Wissenschaft bleiben wollen?
Haben Sie die Promotionsurkunde in der Tasche und fragen sich, wie es danach akademisch weitergehen soll?

Um Ihnen die Antwort auf diese Fragen zu erleichtern, veranstaltet die Görres-Gesellschaft mit ihrem Jungen Forum eine digitale Konferenz zum Thema „Akademische Karrierewege“.

Zu Wort kommen die drei Mitglieder des Präsidiums der Görres-Gesellschaft. Folgende Kurzvorträge bzw. Statements sind geplant:

Prof. Dr. Bernd Engler, Rektor der Universität Tübingen, Präsident der Görres-Gesellschaft:  „Akademische Karrierewege in der Wissenschaft: Chancen und Risiken“

Prof. Dr. Georg Braungart, Professor für neuere deutsche Literaturgeschichte (Tübingen), Leiter des Cusanuswerks und Vizepräsident der Görres-Gesellschaft: „Stipendienprogramme fördern wissenschaftliche Karrieren“

Prof. Dr. Heidrun Alzheimer, Professorin für Europäische Ethnologie (Bamberg) und Vizepräsidentin der Görres-Gesellschaft: „Karrieremöglichkeiten und -hindernisse für Frauen in der Wissenschaft“  

Die Vorträge werden zeitlich so konzipiert, dass sie genügend Raum für Nachfragen und Kommentare von Seiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bieten. Eingeladen sind neben den Mitgliedern des Jungen Forums selbstverständlich alle, die das Thema interessiert und die sich über die "akademischen Karrierewege" informieren wollen. 

Das Abstract zu der Veranstaltung finden Sie hier
Anmeldungen sollen bis zum 17. November 2020 an die E-Mail Adresse erfolgen: Verwaltung(at)goerres-gesellschaft.de 
 

Die Einwahldaten werden Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung rechtzeitig zugesandt.

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: