Unsere 123. Jahrestagung findet vom 25. bis 27. September 2020 in Regensburg unter dem Rahmenthema "Toleranz" statt.

 

 

Unsere 123. Jahrestagung findet vom 25. bis 27. September 2020 in Regensburg unter dem Rahmenthema "Toleranz" statt.

Pressemeldungen & Nachrichten

11.10.2019
Fachbereich Pädagogik und Alfred-Petzelt-Stiftung beschließen engere Zusammenarbeit

Der Fachbereich Pädagogik der Görres-Gesellschaft und die Alfred-Petzelt-Stiftung haben am 11. Oktober 2019 in Köln eine vertieftere Zusammenarbeit beschlossen. Dazu trafen sich Vertreter des Fachbereichs Pädagogik, Prof. Dr. Michael Obermaier (KatHO Köln) und Prof. Dr. Erik Ode (UniBW München), mit PD Dr. Thomas Mikhail, Vorsitzender der Alfred-Petzelt-Stiftung. Lesen Sie hierzu auch die Meldung...

mehrmehr

22.09.2019
"Fragile Ordnungen": Görres-Jahrestagung 2019 in Paderborn

Das Thema "Fragile Ordnungen" stand im Mittelpunkt der 122. Jahrestagung der Görres-Gesellschaft in Paderborn, die am Sonntag, dem 22. September 2019, mit einem feierlichen Festakt in der Kaiserpfalz ihren Höhepunkt fand. Dort hielt der britische Historiker und Politikwissenschaftler Anthony Glees einen einen eindrucksvollen und höchst aktuellen Vortrag zum Thema...

mehrmehr

09.09.2019
Interdisziplinäres Institut tagte zu Fragen der Fortpflanzungsmedizin

Am Montag, den 9. September 2019, führte das Interdisziplinäre Institut der Görres-Gesellschaft ein öffentliches Symposium zum Thema "Vorgeburtliche Gendiagnostik aus dem mütterlichen Blut: Fragen an Medizin, Recht und Ethik" durch. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der Katholischen Akademie in Berlin statt, deren Direktor, Joachim Hake, die mehr als 60...

mehrmehr

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: