Gesellschaft

Termin

Hanns-Josef Ortheil: "Von nahen Ländern und Menschen" im musikalischen Dialog mit Margit Haider-Dechant


03.02.23,  19:30 Uhr Aula des Collegium AlbertinumAdenauerallee 19, 53111 BonnVeranstalter:

Die Kompositionen Robert Schumanns (1810 - 1856) stehen im Mittelpunkt zahlreicher Texte Hanns-Josef Ortheils. Am Freitag, dem 3. Februar 2023 soll ab 19:30 Uhr in der Aula des Collegium Albertinum, Bonn, der Versuch unternommen werden, sie in Dialog mit der Musik zu bringen, auf die sie sich beziehen. Dazu wird die rennomierte Pianistin Prof. Dr. Margit Haider-Dechant jene Stücke spielen, die den Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil zu seinen Texten inspiriert haben. Hanns-Josef Ortheil wird seine Texte ensprechend vortragen. Der Titel der Veranstaltung ist eine Abwandlung von Robert Schumanns "Von fremden Ländern und Menschen" in den "Kinderszenen". 

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Görres-Gesellschaft und der Joseph-Woelfl-Gesellschaft Bonn e. V. durchgeführt, deren Vorsitzende Frau Prof. Dr. Haider-Dechant ist. 

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung startet im November 2022. Interessenten können sich an die Geschäftsstelle der Görres-Gesellschaft wenden: verwaltung(at)goerres-gesellschaft.de 

 

 

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: