Gesellschaft

Termin

Digitale Jahrestagung der Sektion Pädagogik


25.09.20,  11:00 Uhr Veranstalter:

Die Jahrestagung der Görres-Gesellschaft, die für den 25. bis 27. September 2020 in Regensburg geplant war, musste als Real-Tagung zwar abgesagt werden, die Sektion für Pädagogik lädt gleichwohl zu einer digitalen Tagung für Freitag, den 25. September 2020 ein. Thema der Tagung wird sein: "­Pädagogik und Pandemie: Zwischen Deformation, Reformation und Transformation". 

Den Flyer mit dem Programm zur Tagung finden Sie hier.  

Zur Anmeldung bis zum 18. September gelangen Sie über den folgenden Link: https://www.katho-nrw.de/index.php?id=12091#c37830

 

Hintergrund: 

Der Corona-Lockdown kann als wohl größtes pädagogisches Widerfahrnis der neueren Geschichte eingeschätzt werden und zwingt zu einer kritische Reflexion bisheriger Zugänge, Positionen und Praktiken. Diesem jüngst erhobenen Anspruch, die (erziehungs)wissenschaftlichen und professionsspezifischen Expertisen in Bezug auf die aktuellen Debatten – z.B. über die zahlreichen Herausforderungen für das pädagogische Feld (distance learning, Kinderschutz, etc.) – sichtbar zu machen und Kenntnisstände zu dokumentieren, folgt die Jahrestagung 2020 mit dem Titel „Pädagogik und Pandemie – Zwischen Deformation, Reformation und Transformation“. Die Tagung hat zum Ziel, möglichst viele Sichtweisen und Zugänge abzubilden und unterschiedliche Akteursgruppen zu Wort kommen zu lassen. Die im hybriden  Format konzipierte Fachtagung versammelt pointierte Videobeiträge, die eine sehr hohe gesellschaftspolitische und nicht zuletzt pädagogische Relevanz vermuten lassen, welche von einschlägigen Fachvertreter_innen sowie den Teilnehmer_innen diskutiert werden.

 

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: