Gesellschaft

Termin

Buchvorstellung in Rom: Liber Pontificalis - das Buch der Päpste


31.10.20,  18:00 Uhr Campo Santo TeutonicoRömisches Institut der Görres-Gesellschaft (RIGG)Veranstalter:

Am Samstag, dem 31. Oktober, spricht Dr. Andreas Rehberg vom Deutschen Historischen Institut in Rom über "Der Liber pontificalis in römisch-kurialer Perspektive um 1500. Bemerkungen zur Neuerscheinung". Anlass des Vortrags ist die Vorstellung des Buches von Klaus Herbers / Matthias Simperl: „Das Buch der Päpste – Liber pontificalis: Ein Schlüsseldokument europäischer Geschichte“, das im Sommer als Ergänzungsband der Römischen Quatalschrift im Verlag Herder auf den Markt kommt.

Zum Buch: 
Der opulente Band "Das Buch der Päpste - Liber pontificalis: ein Schlüsseldokument europäischer Geschichte", herausgegeben von Klaus Herbers (Erlangen) und Matthias Simperl (Augsburg), erschien im Herder-Verlag am 17. August. Der 500-Seiten starke Band mit vielen bemerkenswerten Neuinterpretationen der mittelalterlichen Papstchronik erscheint als 67. Supplementband der Römischen Quartalschrift. Der Band wird in Zusammenarbeit mit dem Verlag Herder vorgestellt, vor allem durch einen Vortrag von Dr. Andreas Rehberg vom Deutschen Historischen Institut. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: