Sektionen & Institute

Römisches Institut (RIGG)

Geschichte und Aufgabe

Das Römische Institut der Görres-Gesellschaft (RIGG) wurde 1888 als "historische Station" im deutschen Priesterkolleg am Campo Santo Teutonico (Vatikan) gegründet und gehört damit zu den ältesten Auslandsinstituten Roms. Ihm gehören alle Mitglieder der Görres-Gesellschaft mit Wohnsitz in Italien an.

Das Institut versteht sich als Forschungsinstitut und als deutsch-italienische Kontaktstelle für Gelehrte auf dem Feld der Kirchengeschichte und Christlichen Archäologie sowie benachbarter Fächer. Es fördert deutschsprachige Wissenschaft im Ausland und hält entsprechend den europäischen Idealen an Deutsch als Wissenschaftssprache fest. Das Institut gibt gemeinsam mit dem Priesterkolleg die 1887 gegründete "Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte" (Verlag Herder) heraus und unterhält mit dem Kolleg eine historisch-archäologische Fachbibliothek, die 2015 um den Sonderbestand "Römische Bibliothek Joseph Ratzinger / Benedikt XVI." erweitert wurde.

Vom Institut aus können Besuchern und Gästen Zugänge zu den wichtigsten Forschungsinstitutionen (Vatikanische Bibliothek, Vatikanisches Archiv u.a.) eröffnet und hilfreiche Tipps zum Arbeiten in italienischen oder vatikanischen Einrichtungen gegeben werden. Die "Stiftung zur Förderung des RIGG" vergibt Reisestipendien für Nachwuchswissenschaftler. Das Institut hält in der Regel am letzten Samstag im Monat Öffentliche Vorträge und veranstaltet interdisziplinäre Tagungen zu allen Epochen der Kirchengeschichte. Die Tätigkeiten des Instituts werden durch ein Team aus ehrenamtlichen Gelehrten, Mitarbeitern und Promotionsstipendiaten getragen.

Eine Darstellung des Römischen Instituts im Film finden Sie hier. Ein Interview mit RIGG-Direktor Stefan Heid vom Oktober 2022 können Sie hier nachlesen und -hören
Ein Bericht über die Tätigkeit des Römischen Instituts in den Jahren 2010 bis 2021 in Buchform wurde 2022 im Verlag Schnell & Steiner publiziert. Informatioen dazu finden Sie hier.  

Links: Zum Internet-Auftritt des RIGG kommen Sie hier.
Zur Förderung des Römischen Instituts wurde eine Treuhandstiftung unter dem Dach der Erzbischöflichen Stiftung Köln eingerichtet. Zur Stiftung des RIGG kommen Sie hier.

Direktor

Prof. Dr. Stefan Heid
E-Mail: rigg.direktor(at)gmail.com  

Vizedirektor:

Prof. Dr. Johannes Grohe
E-Mail: grohe(at)pusc.it  

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: