Gesellschaft

Meldung

01.04.19

Isabelle Mandrella im Deutschlandfunk: "Philosophieren braucht Muße"


Die Leiterin des Fachbereichs Philosophie in der Görres-Gesellschaft, Frau Professorin Dr. Isabelle Mandrella von der LMU München, äußert sich im Deutschlandfunk in der Beitragsreihe "Vom Nutzen des Nichtstuns" (Sendreihe "Von Tag zu Tag").

Den kompletten Beitrag vom 1. April 2019 können Sie hier nachlesen, nachhören können Sie den Beitrag hier, ab Minute 6:14 Frau Mandrella im Wortlaut.

Auch an den anderen Sendetagen kommt Frau Mandrella zu Wort, am 2. April spricht sie über den Verlust an Autonomie. Den zugehörigen Artikel finden Sie hier.

 

 


Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: