Gesellschaft

Meldung

10.04.18

Görres-Gesellschaft Mitveranstalter der Konferenz "Migration und Religion"


PD DR. Barbato: "Flüchtlingspolitik von Papst Franciscus"

Die Görres-Gesellschaft und die Kommission für Zeitgeschichte veranstalteten am 9. April 2018 in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Universität Bonn sowie dem Katholischen Bildungswerk, Bonn, eine eintägige Konferenz zum Thema "Migration und Religion in Zeitgeschichte und Gegenwart".

Nach drei geschichtswissenschaftlichen Analysen zur Bedeutung von Migration im 20. Jahrhundert am Beispiel der Einwanderung von Polen nach Deutschland, der Integration von Vertriebenen und der Arbeitsmigration in den 60/70er Jahren wurden interdisziplinäre Zugänge zur Problematik eröffnet werden. Dabei ging es um die kirchliche Haltung zur Migration, die Bedeutung von Religion für gelingende Integration sowie soziologische Interpretationen von Migrationsprozessen.

Bei der abschließenden Podiumsdiskussion wurden auch aktuelle Fragen, etwa zur "Islam-Debatte", angesprochen. An der Podiumsdiskussion nahmen der Generalvikar der Erzdiözese Köln, Dr. Dominik Meiering, die Bielefelder Soziologin Frau Prof. Dr. Heidemarie Winkel, Prof. Dr. Ansgar Hense vom Institut für Staatskirchenrecht, Bonn sowie der Politologe Prof. Dr. Dietrich Tränhardt, Münster, teil. Moderiert wurde die Diskussion vom Leiter des Katholischen Bildungswerkes, Bonn, Herrn Dr. Johannes Sabel.

Einen aktuellen Bericht zur Podiumsdiskussion können Sie bei katholisch.de abrufen. Den Bericht aus der Kirchenzeitung des Bistums Köln finden Sie hier.

Einen Tagungsbericht von Daniel Voges, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, können Sie auch beim Forum "hsozkult" im Internet hier abrufen.

Das Programm der Konferenz können Sie hier abrufen.


Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: