Gesellschaft

Meldung

11.11.20

Görres-Gesellschaft erweitert ihr digitales Angebot: Webinare und Online-Seminare im November und Dezember

Foto: Mat Reding von Pexels

Die Görres-Gesellschaft wird in den nächsten Woche und Monaten ihr digitales Angebot erweitern. Am Mittwoch, den 11. November 2020 startet um 19:30 Uhr das 1. Görres-Webinar mit dem Titel „Nach der Präsidentschaftswahl: Quo vadis USA?“ Es wird rund 1 ½ Stunden dauern. Nach einem einführenden Vortrag soll den Teilnehmern ausreichend Raum und Zeit für Fragen und Kommentare gegeben werden. Wir konnten dafür Herrn Professor Dr. Ulrich Schlie, Henry-Kissinger-Professor for Security and Strategic Studies an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gewinnen. Professor Schlie beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit außen- und sicherheitspolitischen Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit der US-Politik. Er wird an diesem Abend seine Einschätzung zu der Eingangsfrage geben und für Diskussionen zur Verfügung stehen. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Am Freitag, den 20. November beginnt um 18:00 Uhr ein digitales Seminar zum Thema „Akademische Karrierewege“.Zu Wort kommen die drei Mitglieder des Präsidiums der Görres-Gesellschaft. Folgende Kurzvorträge bzw. Statements sind geplant:
Prof. Dr. Bernd Engler, Rektor der Universität Tübingen, Präsident der Görres-Gesellschaft:  „Akademische Karrierewege in der Wissenschaft: Chancen und Risiken“
Prof. Dr. Georg Braungart, Professor für neuere deutsche Literaturgeschichte (Tübingen), Leiter des Cusanuswerks und Vizepräsident der Görres-Gesellschaft: „Stipendienprogramme fördern wissenschaftliche Karrieren“
Prof. Dr. Heidrun Alzheimer, Professorin für Europäische Ethnologie (Bamberg) und Vizepräsidentin der Görres-Gesellschaft: „Karrieremöglichkeiten und -hindernisse für Frauen in der Wissenschaft“  

Die Vorträge werden zeitlich so konzipiert, dass sie genügend Raum für Nachfragen und Kommentare von Seiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bieten. Eingeladen sind neben den Mitgliedern des Jungen Forums selbstverständlich alle, die das Thema interessiert und die sich über die "akademischen Karrierewege" informieren wollen. 

Den Abstract zu der Veranstaltung finden Sie hier
 

Hinweisen möchten wir Sie auch auf das 2. Webinar der Görres-Gesellschaft. Es findet statt am Mittwoch, den 9. Dezember um 19:30 Uhr. Unter dem Titel "Mehr als nur Aluhüte?" wird es um Verschwörungsmythen und ihre politische und gesellschaftliche Einordnung gehen. Herr Dr. Schreyer von der Universität Passau wird aus politikwissenschaftlicher Sicht Stellung nehmen. Als konkretes Beispiel wird Herr Hammer, Hildesheim, die Q-Anon-Verschwörung analysieren. Weitere Informationen hier

Auch das Römsiche Institut der Görres-Gesellschaft bietet eine "Hybrid-Veranstaltung" an: am Samstag, 31. Oktober 2020 wird in Rom "Das Buch der Päpste - Liber Pontificalis" vorgestellt. Sie können an dieser Veranstaltung auch online via Zoom teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier

Weitere Informationen zu unserem digitalen Angebot und Anmeldungen richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: Verwaltung(at)goerres-gesellschaft.de 

Die Einwahldaten werden Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung rechtzeitig zugesandt.

 

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: