Gesellschaft

Meldung

22.08.19

Görres-Gesellschaft trauert um ihr Vorstandsmitglied Peter Walter


Die Görres-Gesellschaft trauert um ihr Vorstandsmitglied Professor Dr. Peter Walter, der in der Nacht zum Mittwoch, den 21. August 2019, in Freiburg verstarb.

Mit Peter Walter verliert die Görres-Gesellschaft einen überaus klugen und wegweisenden Ratgeber, vor allem aber einen liebenswerten Menschen.

Peter Walter studierte 1968 bis 1976 Philosophie und Katholische Theologie in Mainz und Rom. 1980 wurde er in Rom zum Dr. theol. promoviert. 1984 bis 1990 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen. 1989 habilitierte er sich über die Schriftauslegung des Erasmus von Rotterdam. Von 1990 bis zu seiner Pensionierung 2015 war er Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.

Im Jahre 2005 wurde er in Mainz zum Präsidenten der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte gewählt und übernahm den Vorsitz bei dem großen Editionswerk Corpus Catholicorum. Seit dem Jahr 2004 war er Mitglied der Görres-Gesellschaft, seit 2015 war er Mitglied des Vorstands.

Die Görres-Gesellschaft wird Peter Walter anlässlich ihrer Jahrestagung in Paderborn gedenken.

Lesen Sie eine Würdigung Peter Walters auch in der Badischen Zeitung und auf katholisch.de
Die Todesanzeige aus der Badischen Zeitung finden Sie hier.


Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: