Fachbereiche & Institute

Junges Forum

Ziele und Aufgaben:

Beim Jungen Forum in der Görres-Gesellschaft handelt es sich eine interdisziplinäre Gruppe innerhalb der Görres-Gesellschaft, die sich speziell an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie wissenschaftlich interessierte Personen bis zum 40. Lebensjahr richtet. Das Anliegen des Jungen Forums ist es, wissenschaftliche Fachgruppen zusammenzuführen und die kommunikative Begegnung zwischen ihnen zu befördern. Das Bild rechts stammt vom ersten Treffen des Forums bei der 121. Jahrestagung der Görres-Gesellschaft 2018 in Bamberg.

Das Junge Forum will einen Beitrag dazu leisten, dass sich junge Wissenschaftlerrinnen und Wissenschaftler in einem institutionalisierten Rahmen austauschen können, der den Kreis des eigenen Fachbereichs übersteigt. Das Junge Forum will sich der Organisation von Veranstaltungen - etwa Vortragsveranstaltungen, Workshops, Studienfahrten etc. - widmen, die thematisch auf den Einstieg in die Wissenschaft oder die Anfangsphase einer wissenschaftlichen Laufbahn ausgerichtet sein sollen.

Bisher befindet sich das Junge Forum noch in Gründung. Die Einrichtung eines E-Mail-Verteilers und einer Untergruppe im Intranet sollen den Austausch zwischen den am Jungen Forum Interessierten ermöglichen.

Falls Sie Mitglied des Jungen Forums werden wollen, können Sie der Geschäftsstelle der Görres-Gesellschaft oder dem Ansprechpartner für das Junge Forum eine E-Mail schicken und Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten geben. Das Formblatt erhalten Sie hier.  

Ansprechpartner

Manuel Joseph
Maikottenweg 217
48155 Münster

E-Mail: Junges.Forum(a)goerres-Gesellschaft.de

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sie uns auch hier: